Gabi Körbel

Es freut uns, dass du den Weg auf unsere Homepage gefunden hast. Unsere Website liefert einen Überblick über die Tätigkeiten, Angebote und Grundwerte der größten Familienorganisation Österreichs. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Website der Kinderfreunde Wilfersdorf!  

 Radfahrer

Hier siehst Du selbst erstellte und gefahrene
Rad (rund) Routen im östlichen Weinviertel

Alle Radrouten auf GPSies-Seite aufgelistet:

Fragen über die Routen an: Hans Peter

Weitere Radrouten und touristische Informationen sind unter:

www.GPSies.com,

www.weinviertel.at und unter

Interaktive Radkarte zu finden. 

In diesen Radrouten sind die Radwegnummern zur besseren Orientierung angeführt.
Diese Routen werden für Personen, die bis zu ~ 20-70 km fahren wollen, vorgestellt.

Generell sind die Radrouten wegen der hügeligen Landschaft sehr gut für Pedelecs (E-Bikes) geeignet.

Benutzte Radwege: z.B. Eurovelo 9, 91, 918, Sylvaner, Blauburger usw.

  • 1-ziffrig:
    Hauptradwege: nahezu völlig autofreie asphaltierte mindestens 2,5 Meter breite Haupt (fern) routen wie der "KTM Radweg" (Nr. 8) oder der "EuroVelo" (Nr. 9).
  • 2-ziffrig:
    Nebenradwege: nahezu völlig autofreie, zum Teil geschotterte Güterwege z.B. Eurovelo 91
  • 3-ziffrig:
    Verbindungsradwege: auf teilweise asphaltierten Güterwegen und Erdwegen bzw. wo notwendig Nebenstraßen der zweitniedrigsten Verkehrsklassen (= Befahrungsintensität 0-500 bzw. 500-1000 Pkw/Tag) Eurovelo 912, Eurovelo 915, Eurovelo 917, Eurovelo 919, Eurovelo 925 usw.

Die Einstufung der Schwierigkeit hängt natürlich von der persönlichen Kondition ab. Diese Touren wurden für Hobby-Fahrer/innen bewertet. Bewertet wurden die Steigungen, nicht die Streckenlänge.

Link zu der Übersicht über Radwegekurzbezeichnungen und Verbindungsstreckenmehr ...

Radweg durchgehend asphaltiert (Ausnahmen sind angeführt)Radweg durchgehend asphaltiert

 Radweg gut befestigt
Schwierigkeitsgrad: leicht
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Schwierigkeitsgrad: mittel
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer 

Für die Radrouten wurde als Start- und Zielort die Spielwiese Hobersdorf gewählt.